Wir laden ein:

23.02.2021

Warum in die Ferne schweifen…? - Ausflüge in und um Frankfurt

Dieses Angebot lädt ein, kulturelle Besonderheiten gemeinsam zu entdecken, spricht Menschen an, die Zeit haben, im nahen Lebensraum kulturelle Schönheiten zu genießen.

Wir erreichen unsere Ziele immer mit öffentlichen Verkehrsmitteln!

Planung und Durchführung: Monika Geselle, Gemeindepädagogin

Anmeldung: Gemeindebüro der Wartburggemeinde

Besuch des Jüdischen Museums Frankfurt mit Führung
(Es entstehen Kosten für Eintritt und Führung)

Termin: Dienstag, 23. Februar 2021
Treffpunkt: Um 11.00 Uhr am Berta-Pappenheim-Platz 1

Bitte beachten, die Teilnahme ist nur nach persönlicher Anmeldung möglich!

Das Prinzip Hoffnung! Der Zukunft eine Chance geben!

Es geht bei der Hoffnung darum, der Zukunft eine Chance zu geben! Die Zukunft offen zu halten! Uns für die Zukunft offen zu halten! Und deshalb laden wir in dieser Ausgabe unseres Gemeindebriefes zu vielen Veranstaltungen ein, von denen wir sehr wohl wissen, dass sie wahrscheinlich nicht werden stattfinden können.

Wenn wir die Turmmusik, den Winterzirkus, den Weihnachtsspaziergang am Heiligabend, den Gottesdienst zum Jahresende und die Kleinkünstler am Jahresanfang ankündigen, dann wollen wir damit die Tür zur Zukunft offen halten und all diesen Musikern und Musikerinnen, Artisten und Artistinnen, Künstlern und Künstlerinnen und unseren Gemeindemitgliedern zurufen: Wir haben euch nicht vergessen! Wir denken an euch und beten für euch! Wir hoffen für uns und für euch, dass das, was wir uns zusammen vorgenommen haben, bald verwirklicht werden kann.

Und deshalb werden wir die Hoffnung nicht aufgeben, sondern beharrlich nach ihr Ausschau halten. Nach einer Zukunft, die wir jetzt schon mit Gewissheit erwarten:
Voller Hoffnung!