Grundsätzliches zur Coronakrise

Wir feiern Gottesdienst! Allerdings unter Auflagen, die wir auch beachten wollen:

Wir bitten Sie, beim Betreten und Verlassen der Kirche, sowie während des Gottesdienstes, eine „medizinische Maske“ (FFP 2-Maske oder medizinischer Mund-Nasen-Schutz, sogenannte OP-Maske) - wie im Öffentlichen Nahverkehr und Geschäften - zu tragen und den Mindestabstand einzuhalten.

Zum Schutz unser aller Gesundheit gilt in den Gottesdiensten der Wartburggemeinde ab sofort die 3G-Regel. Ein Besuch des Gottesdienstes ist nur für diejenigen möglich, die geimpft, genesen oder getestet sind. Bitte bringen Sie einen entsprechenden Nachweis mit. Ohne Nachweis ist die Teilnahme am Gottesdienst bis auf Weiteres leider nicht möglich.

Trotzdem oder gerade deswegen: wir freuen uns, im Namen Gottes zusammen kommen zu dürfen!

Fortlaufend aktualisierte Informationen zum Thema Coronavirus und EKHN auf der Sonderseite im Internet:

www.ekhn.de/corona

Kirche von zu Hause – Alternativen (nicht nur) in Zeiten von Corona

Das Coronavirus schränkt das Leben ein, wie wir es gewohnt sind. Natürlich ist Kirche davon nicht ausgenommen. Die Evangelische Kirche hat einige Alternativen zusammengestellt, wie der Glaube auch ohne Ansteckungsgefahr gelebt werden kann.